Hinweise auf Korruption

oLYMPIA. Japans NOK-Präsident Tsunekazu Takeda hat Hinweise auf verdächtige Zahlungen bei der Bewerbung für die Spiele 2020 in Tokio als unrichtig kommentiert. „Wir haben fair gekämpft, den Regeln gemäß. Von solchen Zahlungen haben wir keine Kenntnis“, sagte Takeda.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.