Tamira Paszek klopft wieder an die Top 100 an

Die Dornbirnerin rangiert in der neuesten Weltrangliste auf Platz 126.

hannes mayer

Der Einzug ins Halbfinale von Auckland bescherte Tamira Paszek in der Weltrangliste eine Verbesserung um 46 Plätze. Die Dornbirnerin liegt nun auf Rang 126 und damit so gut wie seit über einem Jahr nicht mehr. Trotzdem muss die Vorarlbergerin bei den Australian Open in die Qualifikation.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.