Oberschenkelbruch! Dakar-Aus für Walkner

Salzburger stürzt kurz nach dem Start der 7. Etappe bei der Rallye Dakar in Südamerika.

MOTORSPORT. Die verflixte 7. Etappe hat Matthias Walkner abgeworfen. Knapp 15 Kilometer nach dem Start des insgesamt 793 Kilometer langen Teilstücks von Uyuni nach Salta stürzt der Salzburger, bleibt verletzt liegen. Paulo Goncalves, der hinter ihm kommt, bleibt stehen, zündet eine Leuchtrakete und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.