„Daheim kann ich Kraft für den Sport tanken“

Er konnte gerade mal aufrecht gehen, da war Dominik Baldauf (23) schon auf Langlaufskiern unterwegs. Zwanzig Jahre später gehört der Sulzberger zu den besten Athleten in Österreich und ist drauf und dran, in den kommenden Jahren in die Weltspitze vorzustoßen.

David Weiss

An sein erstes Langlaufrennen kann sich Dominik Baldauf nicht mehr erinnern. Kein Wunder – denn der Sulzberger war gerade einmal drei Jahre alt, als er seinen ersten Wettkampf bestritt. Die Begeisterung für den Sport bekam er von seinem Vater Christian in die Wiege gelegt. Dieser ist eben

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.