Platini zieht seine Kandidatur zurück

Kampf um FIFA-Präsidentschaft: Franzose gibt auf.

FUSSBALL. UEFA-Präsident Michel Platini zieht seine Bewerbung um das Präsidentenamt im Weltverband FIFA zurück. Das kündigte der 60-jährige Franzose in einem „L’Equipe“- Interview an.

„Ich ziehe meine Kandidatur zurück“, sagte Platini. „Ich habe weder die Zeit noch die Mittel, um die Stimmberechtigte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.