Hütter klagte über Schmerzen nach Sturz

ZAUCHENSEE. Viel Glück hatte Conny Hütter im ersten Training für die morgige Damen-Sprint-Abfahrt in Altenmarkt/Zauchensee. Die Steirerin stürzte nach der Kompression auf der „Kälberloch“-Abfahrt: „Ich bin ziemlich direkt in die Kompression hineingefahren. Dort hat es mich blöd verschnitten und scho

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.