Bewegende Rückkehr an die Schanze

US-Skispringer Nicholas Fairall kehrte ein Jahr nach seinem Sturz in Bischofshofen wieder an den Bakken zurück. Der 26-Jährige hat nach wie vor Lähmungserscheinungen in den Beinen.

ALEXANDER TAGGER

Es war ein berührender Moment, als Nicholas Fairall auf den Tag genau ein Jahr nach seinem fürchterlichen Sturz in der Qualifikation für das Tourneefinale 2015 in Bischofshofen nun wieder an den Ort des tragischen Unfalls zurückkehrte. Allerdings im Rollstuhl.

Gebrochener Lendenwirbel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.