Die Adler greifen sich die VEU-Heimserie

Die Feldkircher müssen sich nach 16 Saison-Siegen vor eigenem Publikum den stark agierenden Gästen aus Kitzbühel mit 1:3 geschlagen geben.

Günther Böhler

Tabellenführer VEU Feldkirch hatte in der Vorarlberghalle einem starken Auftritt des EC Kitzbühel am Ende nichts entgegen zu setzen. Mit dem 1:3 kassierten die Lampert-Schützlinge die allererste Heimniederlage in dieser Saison und zudem ging man nach zehn Siegen in Serie erstmals wiede

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.