Ländle-Trio schoss sich warm

Lustenau und Bregenzerwald feierten klare Erfolge. Für die in Jesenice siegreiche VEU geht es bereits heute (19.30 Uhr) zu Hause weiter.

Die erste Doppelrunde im neuen Jahr endete für die drei Vorarlberger Vertreter in der inter-National-League mit Siegen. Lustenau fertigte in der Rheinhalle Kapfenberg mit 11:3 ab und die Bregenzerwälder versöhnten ihre Fans mit einem 8:2 gegen die Gäste aus Celje. Tabellenführer Feldkirch musste bei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.