Flachau ist bestätigt

SKI ALPIN. Nach der gestrigen Schneekontrolle gab Damen-FIS-Renndirektor Atle Skaardal grünes Licht für den Damen-Nachtslalom am 12. Jänner in Flachau. Der Veranstalter schüttet mit 168.000 Euro für die Plätze eins bis 30 das höchste Preisgeld im Frauen-Zirkus aus. Allein die Siegerin erhält 69.000

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.