toni-innauer-serie: Teil 2 – Sieg im Skisprung-Mekka

Ein Gefühl der Allmacht

Im Alter von 14 Jahren ließ eine Tragödie Toni Innauer an der Sinnhaftigkeit seines Sport zweifeln. Nachdem er den Schmerz hinter sich gelassen hatte, konnte den Wälder nichts mehr aufhalten.

Hannes Mayer

Dezember 1972. Toni Innauer und sein bester Freund Arthur Gobber machten sich mit dem Zug zu Wettkämpfen auf. In Bischofshofen trennten sich die Wege der beiden Bezauer. Der 16-jährige Arthur fuhr weiter nach Schladming zu einem Junioren-Abfahrtslauf, für den 14-jährigen Toni standen in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.