ManU neuer Leader

MANCHESTER. Nach einem souveränen 3:0-Heimsieg gegen Schlusslicht Sunderland übernahm Manchester United in der englischen Premier League die Tabellenführung. Die „Reds“ profitierten dabei auch von einem Umfaller des Stadtrivalen Manchester City. So kassierte der bisherige Spitzenreiter bei Tottenham

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.