Der nächste schwere Brocken

Aufsteiger SW Bregenz ist in dieser Runde der einzige Ländle-Westligist mit Heimrecht. Zu Gast sind die seit fünf Spielen unbesiegten InnsbruckerAmateure.

Günther Böhler

Schlag auf Schlag geht es für die Bregenzer, die zuletzt beim FC Dornbirn mit 2:7 regelrecht „verprügelt“ wurden. Mit den auf Platz vier liegenden Wacker-Fohlen wartet beim heutigen Heimauftritt (16 Uhr) der nächste schwere Brocken. Dabei darf man gespannt sein, wie die Schwarz-Weißen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.