Froome musste bei Vuelta aufgeben

RADSPORT. Bei der Tour de France hatte Richie Froome (Bild) noch dominiert, bei der Vuelta musste der Brite aufgeben. Nach einem Sturz auf der elften Etappe – nach welchem er in der Gesamtwertung auf Rang 15 zurückgefallen war – wurde ein Kahnbeinbruch im Fuß diagnostiziert. Den Tagessieg auf dem zw

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.