Die Finanz „hofft“ auf Federer

Wimbledon lockt mit so viel Preisgeld wie noch nie. Die Sportler müssen deswegen auch größere Beträge versteuern. Roger Federer wäre davon bei einem Erfolg besonders betroffen.

Roger Federer ist wieder in seinem Wohnzimmer. Der Schweizer hat in Wimbledon bereits sieben Mal die Sieger-Trophäe in die Höhe stemmen dürfen, auch diesmal zählt er zu den Mitanwärtern auf den Turniersieg – der achte Erfolg in London wäre ein Rekord.

Mit insgesamt 37,4 Millionen Euro Preisgeld ist W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.