Der Disziplinarausschuss

Wer wird den „Fall Fenninger“ im Skiverband behandeln? Zunächst der Disziplinarausschuss (1. Instanz). Im dreiköpfigen Gremium sitzen Arnold Riebenbauer (Vorsitz), Robert Wallner und Nina Raich. Die Berufungsinstanz heißt „Disziplinarkommission“. Diesem Gremium gehören Dieter Zaponig, Gunther Nagele

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.