Ein „Stern“ lässt Funken sprühen

„Mercedes“ storniert eine Werbekampagne mit Anna Fenninger, nachdem der Streit mit dem ÖSV erneut eskaliert ist. ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel drohte sogar mit Konsequenzen.

JOSCHI KOPP

Am 10. Juni trafen sich Anna Fenninger, Manager Klaus Kärcher, Anwalt Markus Wekwerth, ÖSV-Generalsekretär Klaus Leistner, ÖSV-Sportdirektor Hans Pum und ein ÖSV-Anwalt in Salzburg zu einem klärenden Gespräch. Beide Seiten teilten danach gemeinsam mit: Alle Missverständnisse sind ausgeräu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.