Prestigeerfolge für Team Vorarlberg

Bei der stark besetzten 99. Auflage von Rund um Köln UCI 1.1 schafft es Clement Koretzky auf Rang 13. De la Parte wird in Judenburg Fünfter.

In Köln lieferte sich das Team Vorarlberg ein Rennen gegen die großen Stars der Szene. Die World-Tour-Teams Ettix Quick Step (Tom Boonen), Giant Alpecin (Marcel Kittel), Team Lotto (Kruijswijk), aber auch die zahlreichen Pro-Continental-Teams traten bei dem Klassiker an – und gaben deutlich den Ton

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.