Österreichs Handballer zeigen Moral

ÖHB-Auswahl beendete mit einer 29:31-Niederlage gegen Deutschland die EM-Qualifikation.

Teamchef Patrekur Jóhannesson musste vor Beginn des Spiels in Kiel nach den fehlenden sechs WM-Spielern einen weiteren Verletzten vorgeben: Romas Kirveliavicius musste nach Rückenproblemen w.o. geben, aber die österreichische Mannschaft wehrte sich nach Kräften und glich in der Schlussphase nach ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.