Schalke weiter auf der Suche nach einem Trainer

Marc Wilmots gilt auf Schalke als heißer Trainerkandidat – auch weil Weinzierl abgesagt hat.

Sebastian Rauch

Nachdem sich der FC Schalke 04 nach der enttäuschenden Saison und Tabellenplatz sechs von Trainer Roberto Di Matteo getrennt hat, sucht Manager Horst Heldt händeringend nach einem neuen Trainer. Dieser soll die Gelsenkirchener wieder zu alter Stärke und zurück in die Top drei der Bund

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.