HSV will nicht in der Vergangenheit leben

Hamburg. Der Hamburger SV stellt nach dem geglückten Klassenerhalt seine legendäre Stadionuhr und das Dinosaurier-Maskottchen auf den Prüfstand. Der HSV müsse sich „stärker Richtung Zukunft positionieren“, sagte Joachim Hilke, Marketing-Vorstand des Klubs, in einem Interview mit dem Hamburger Abendb

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.