KOMMENTAR

Kollers Abschied

Wenn der Schweizer Marcel Koller Österreichs Fußball-Nationalteam am kommenden Sonntag von der Seitenoutlinie zu einem Sieg in Russland dirigiert, dürfte der Zug zur EM-Endrunde 2016 in Frankreich wohl endgültig und vorzeitig auf Schiene gebracht sein.

Mit Österreich an Bord. Und Marcel Koller hätte

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.