FORMEL 1 AKTUELL

Keine Korruption?

ZÜRICH. Die FIFA steckt im Korruptionssumpf. Wäre so ein Skandal auch beim Automobil-Weltverband FIA vorstellbar? Präsident Jean Todt sagt: „Es ist unmöglich, dass die FIA die gleichen Probleme haben könnte.“ So besitzt die FIA gar nicht die kommerziellen Rechte an der Formel 1, die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.