Reals Schicksal in neuen Händen

Er ist wieder zu Hause. Rafael Benítez ist wie erwartet der neue Real-Coach. Ein Madrilene, der die Königlichen dahin führen soll, wo sie sich am liebsten sehen: auf dem Thron, national und international.

Der gebürtige Madrilene wurde am Mittwoch wie seit Tagen längst erwartet als neuer Trainer der Königlichen vorgestellt. „Das ist ein sehr bewegender Tag“, sagte der 55-Jährige sichtlich ergriffen. Als Teenager trug er einst das Real-Trikot, seine Trainer-Karriere begann er in der Nachwuchs-Akademie

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.