Wäldercup

Hausherren drehen Spiele

Im Wäldercup gewinnt Andelsbuch nach 0:1-Rückstand gegen Alberschwende 2:1. Bizau macht aus 0:2 gegen Langenegg ein 5:2.

Günther Böhler

Eine erste Halbzeit mit wenig Höhepunkten bekamen die knapp 300 Fans im Wälder-Cup-Halbfinale zwischen dem FC Andelsbuch und FC Alberschwende zu sehen. Die Hausherren fanden durch einen Hafner-Kopfball (18.), der kurz vor der Linie abgewehrt wurde, zwar die erste Möglichkeit vor, doch

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.