Reitmayr gewinnt den Luschnouar Ironmännli

Athlet des MP-Teams Dornbirn setzt sich im Schlussspurt durch. Bei den Damen siegt Kathrin Müller.

Den Herren-Bewerb beim 26. Luschnouar Ironmännli (500 m Schwimmen, 18,1 km Radfahren, 4,8 km Laufen) ging an Paul Reitmayr (MP-Team Dornbirn), der sich vor seinem Teamkollegen Martin Bader und dem amtierenden österreichischen Meister Nikolaus Wihlidal (Skinfit Racing Tri Team) durchsetzte. Bader übe

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.