fussball

Juve und Chelsea praktisch Meister

Turin und Chelsea siegen gestern jeweils 3:1.

Juventus Turin feierte gestern zu Hause gegen Florenz seinen 23. Saisonsieg und ist praktisch Meister. Gonzalo Rodriguez hatte die Gäste allerdings per Foulelfmeter in Führung gebracht (33.), Fernando Llorente glich im Gegenzug per Kopf aus (36.). Top-Torjäger Carlos Tevez sicherte mit zwei Treffern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.