Der Superstar war nur Zaungast

Alles wartete auf Sidney Crosby. Doch der kanadische NHL-Superstar fehlte beim Test gegen Österreich. Raffl & Co. führten sogar 2:1.

Es war ein magischer Schleier, der die Wiener Eishalle in den vergangenen Tagen umhüllt hatte. Nur wenige Meter nach der U-Bahn-Station Kagran begann für viele Eishockey-Verrückte ein Kribbeln, das sich mit jedem Schritt intensiver im Körper verbreitete. Eine feine Auswahl an NHL-Spielern gastierte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.