Karriere beendet

Handball. Der Franzose Bertrand Gille, der 2002 zum Welthandballer gewählt wurde, wird mit Saisonende seine erfolgreiche Karriere beenden. Der Kreisspieler, zurzeit in Diensten des französischen Erstligisten Chambery, vermeldet dies über „twitter“. Gille, mittlerweile 37 Jahre alt, spielte zehn Jahr

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.