kurz notiert

Topränge für Hohenemser

Radsport. Bei schwierigen Verhältnissen der dreitägigen Hellena Tour im polnischen Lodsz zeigten die beiden Hohenemser Brüder Tobias und Dennis Wauch mit ihren Leistungen auf. Der 22-jährige Dennis ergatterte in der dritten Etappe den 9. Rang für das Polnische

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.