Rückschlag im Abstiegskampf

Austria Lustenau unterlag gestern im Reichshofstadion Innsbruck mit 0:1. Dem Spiel der Grün-Weißen fehlte es dabei an Struktur – und vor allem an Ideen.

hannes mayer

Das Bemühen kann man den Lustenauern in der 2. Halbzeit nicht absprechen – die Grün-Weißen wollten wie im letzten Heimspiel gegen Kapfenberg den Pausenrückstand drehen. Aber: Der Austria fehlte es an Ideen. Schreter konnte links im Mittelfeld nichts ausrichten, Jailson fand rechts kaum s

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.