Gegen Porto und die Statistik

Bayern muss heute (20.45 Uhr) gegen Porto einen Zwei-Tore-Rückstand aufholen. Das ist in München noch nie gelungen.

DANIEL JEROVSEK

Ein 2:0-Heimerfolg des FC Bayern wäre kein fußballerisches Weltwunder“, sagt Thomas Müller. Damit hat der Offensivakteur des deutschen Rekordmeisters freilich recht. Ein Beispiel gefällig? Im Achtelfinale der Champions League fertigten die Münchner Schachtar Donezk in der Allianz-Aren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.