In der Formel 1 fliegen wieder die Funken

Lewis Hamilton feiert in Bahrain seinen 36. Grand-Prix-Sieg. Das Duell Mercedes gegen Ferrari wird immer härter.

GERHARD HOFSTÄDTER

Der Motoren-Sound wurde kritisiert (die Formel 1 ist wieder lauter geworden), die Langeweile wurde heraufbeschworen (diese These hält auch nicht mehr). Und den spektakulären Funkenflug unter den Autos hat man auch wieder entdeckt. Dank Magnesium-Schienen brennt jeder Formel-1-Wagen

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.