„Ein echt schlechtes Spiel“

WAC-Coach Kühbauer war mit seiner Elf unzufrieden.

Die Wiener Austria steckt weiterhin in der Krise. Die Veilchen konnten auch das vierte Saisonspiel gegen den WAC nicht gewinnen, holten nach drei Niederlagen gegen die Kärntner aber immerhin einen Punkt. Dabei hätten sich die Wiener beim Heimdebüt von Trainer Andreas Ogris einen Sieg verdient. Die V

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.