Brändle packt den Weltrekord

Der Hohenemser Matthias Brändle ist neuer Stunden-Weltrekordhalter auf der Radbahn.

Ein Vorarlberger als Weltrekordhalter in einer Weltsportart? – Seit 30. Oktober 2013 ist dies Realität. Der Emser Radprofi Matthias Brändle legte auf der Bahn in Aigle (Schweiz) in 60 Minuten 51,852 Kilometer zurück und blieb somit 737 Meter über der alten Bestmarke des Deutschen Jens Voigt. Die his

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.