Underdogs spielen weiter sensationell

Nachdem ges­tern die letzten Tickets für den Masters Hauptbewerb vergeben wurden, geht es bereits heute (13.30 Uhr) in Wolfurt ­weiter.

Günther Böhler

Mit den zweiten Garnituren des FC Götzis, SV Lochau und FC Egg schafften am Stephanstag die Underdogs Nummer vier, fünf und sechs sensationell den Einzug in den heute beginnenden Masters Hauptbewerb. In der Gruppe 1 stehen ab 13.30 Uhr mit dem FC Dornbirn (2012) und BW Feldkirch (2005)

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.