Kühtai springt ein

Semmering. Wie bereits befürchtet, mussten die Weltcup-Rennen der Damen am Semmering (28./29. Dezember) wegen Schneemangels abgesagt werden. Es ist die erste Absage in der Geschichte der Rennen auf dem „Zauberberg“. Trotz moderner Beschneiungstechnik und des unermüdlichen Einsatzes der Veranstalter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.