Alex Pazal ist der „letzte Mohikaner“

Alexander Pazal (40), der Sportchef des FC Lauterach und auch 1b-Akteur, ist seit Anbeginn des Masters in Wolfurt mit von der Partie. Heute geht’s für ihn um den Einzug in den Hauptbewerb.

Günther Böhler

Am vergangenen Freitag wurde er beim Einstieg des FC Lauterach 1b ins Wolfurter Hallenmasters als „letzter Mohikaner“ vorgestellt. Die Rede ist von Alexander Pazal, der als Einziger seit der ersten Auflage des Masters mit dabei ist. Im Vorjahr hielt er diesen Rekord noch gemeinsam mit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.