Auch Weihnachten daheim ist ein Rennen

Was Kjetil Jansrud zu seinen Siegen sagt – und warum Weihnachten keine Zeit für Ruhe ist.

ST. CHRISTINA. Der Super-G in Gröden war schon Saisonsieg Nummer vier, die Siegerehrungen sind wie ein Déjà-vu, Sie sind immer dabei. Für Sie auch?

KJETIL JANSRUD: Ich bemühe mich aber, das nicht so zu sehen. Jedes Rennen ist eine neue Chance. Aber klar: Es ist aufregend, konstant schnell zu sein. F

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.