Italienische Festspiele beim Teambewerb im Montafon

Im Mixed-Teambewerb war das Duo Fischnaller/Ochner nicht zu schlagen. Kurzer Arbeitstag für Lokalmatador Lukas Mathies.

Kaum hatte der Teambewerb begonnen, wurde dieser für Lukas Mathies auch schon zur Mission impossible: Nach dem Sturz seiner Partnerin Julia Dujmovits ging er mit einer Penalty-Time von 3,5 Sekunden ins Rennen – angesichts einer Fahrzeit von 25 Sekunden ein nicht zu kompensierendes Handicap. Das Aus

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.