„Wir wollen gemeinsam den Parcours rocken“

Boarder-Ass Lukas Mathies ist mit seinem sechsten Platz zufrieden und lobt die Veranstalter über den grünen Klee.

Am Ende sprang der sechs­te Rang für Dich heraus – überwiegt die Zufriedenheit über des erste Top-Resultat dieses Winters oder doch der Ärger, dass es knapp nicht fürs Podium gereicht hat?

Lukas Mathies: Nein, ich bin richtig happy. Ein Podest wäre schön gewesen, aber ein Weltcuprennen ist kein Wunsc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.