Real löst Barca ab

MARRAKESCH. Durch den 4:0-Erfolg im Halbfinale der Klub-WM gegen Cruz Azul zog Real Madrid nicht nur in das Finale des Bewerbs ein, sondern stellte auch einen neuen Rekord auf. Die Tore von Sergio Ramos, Karim Benzema, Gareth Bale und Isco waren die Treffer 173 bis 176 der „Königlichen“ im Kalenderj

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.