Ein 24-jähriger Weltmeister beendete seine Karriere

Schwimmen. Vor knapp zwei Wochen hat er auf der Kurzbahn in Doha den WM-Titel über die nicht-olympischen 100 Meter Lagen in der Weltrekordzeit von 50,66 Sekunden gewonnen. Nun gab der Deutsche Markus Deibler überraschend sein Karriere-Ende bekannt. „Nun ist es für mich an der Zeit, neue Projekte anz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.