HLA

Roland Frühstück ist mit Modell Rinnerthaler/Hedin zufrieden. Die Kadersituation lasse aber keine Wunder zu, so der Sportliche Leiter von Bregenz HB im NEUE-Interview. Heute (20.20) Heimspiel gegen ­Leoben.

Heute gastiert Leoben bei euch. Nach der Niederlage in Krems ist ein Sieg Pflicht.

roland frühstück: Wir wollen zwei Siege bis Weihnachten. Aber Leoben hat im Cup nur knapp gegen Westwien verloren. Das wird eine harte Nuss.

Du erwartest also vier Punkte in den letzten zwei Runden. Dabei ist doch schon

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.