Dürr-Schwiegervater im Doping-Visier

BIATHLON. Weltverbands-Vizepräsident Gottlieb Taschler (Bild), der Schwiegervater des wegen Dopings für zwei Jahre gesperrten österreichischen Langläufers Johannes Dürr, ist ins Visier der italienischen Staatsanwaltschaft geraten. So soll der Südtiroler seinen Sohn Daniel mit dem lebenslang gesperrt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.