Es geht in die richtige Richtung

HOCHFILZEN. Beim Weltcup-Auftakt im schwedischen Östersund zeigte Lisa Hauser mit einem 13. Platz im Sprint-Bewerb ordentlich auf. Die Tirolerin will bei ihrem Heim-Weltcup in Hochfilzen (Sprint, 11.30 Uhr) erneut für eine Spitzenplatzierung sorgen. Aber nicht nur sie ist für eine Überraschung gut,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.