21 Tore – Bullen sind Europas Nummer eins

Salzburg erzielte in der Gruppe D einen neuen Torrekord in der Europa League. Doppelpacks von Kampl und Alan beim 5:1-Heimsieg.

Es ging um nichts. Deswegen nicht, weil der FC Salzburg schon vor der letzten Partie in der Europa-League-Gruppenphase als Gruppensieger feststand. Und doch ging es gegen Astra Giurgiu aus Rumänien um einiges. Um drei Punkte für die UEFA-Fünfjahres-Wertung etwa, in der Österreich als 16. hinter Rumä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.