Für Hirscher wird es kein Spaziergang

Österreichs Ski-Herren und ihre Bilanz der Rennen in Übersee: Nicht top, aber auch nicht schlecht – es wartet viel Arbeit.

Im Ziel hob Marcel Hirscher fast entschuldigend die Arme – er hatte im zweiten Durchgang des Riesentorlaufs in Beaver Creek in Ted Ligety seinen Meister gefunden. Kurz danach war der dreimalige Gesamtweltcupsieger aber schon wieder besser gestimmt. „Ich kann mit Platz drei vollauf zufrieden sein. Ni

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.