Staffel verpasst Finale

Nur Rang neun ist es für die 4 x 100 m OSV-Kraul-Staffel bei der WM in Doha geworden.

Nur um einen Platz verpasste die OSV-Staffel über 4 x 100 m Kraul das Finale bei der Kurzbahn Schwimm-Weltmeisterschaft in Doha. Die Kärntnerin Lisa Zaiser, Jördis Steinegger Lena Kreundl und Birgit Koschischek schlugen nach exakt 3:36,86 Minuten an. Der letzte Finalplatz ging in 3:35:35 an das deut

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.