Den Bullen die Stirn bieten

Dornbirn trifft heute (19.15 Uhr) auswärts auf Salzburg und muss einige Spieler verletzungsbedingt vorgeben. Coach MacQueen hofft auf das erste Tor.

Sebastian Rauch

Die Ergebnisse auch auswärts bestätigen. Dieses Vorhaben gehen die Dornbirner Eishockey-Cracks heute im Salzburger Volksgarten an. Die Bulldogs haben in ihrer Heimserie in fünf Spielen vier Siege eingefahren und die einzige Niederlage gegen Fehervar erst in der Overtime bezogen.Durch

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.